Bild , Bild , Bild

Offerta formativa

Un segno distintivo del centro studi Castel Coldrano è l’ampia offerta culturale nonchè di aggiornamento professionale. È davvero variegata la possibilità di scelta fra corsi di aggiornamento professionale e corsi di attività per il tempo libero.

Se desiderate maggiori informazioni sulla nostra offerta o se avete invece proposte o suggerimenti per nuovi seminari, corsi o conferenze, vi invito a contattarmi direttamente.

Andrea Hanni (Direttrice pedagogica)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Basteln & Co

Foto: Irmgard Gurschler

Lebende Weidenwerke

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 19.02.2022 - 19.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80021136

Keramik - Ostern

Haus- und Gartenkeramik

Für Frühjahr und Ostern

Der Frühling bringt mit großer Kraft Farbe ins Leben und genau das tun Sie in diesem Keramikworkshop auch. Gemeinsam mit dem Künstler tauchen Sie in die bunte Welt der Keramik ein.

Datum: 19.02.2022 - 20.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Julian Burchia
Keramiker

ID:
80021340

Flechtwerkstatt

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 26.03.2022 - 26.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80021137

Freies Flechten

Dekorative Objekte für Haus und Garten

Flechtwerkstatt

Heute kennen die meisten Menschen das Flechten von Körben nur noch von früher. Als altes Handwerk wurde es noch von Großmüttern und Großvätern beherrscht und es sind heute nur noch wenige Menschen, die diese Tradition und Technik weitergeben können.

Datum: 27.05.2022 - 29.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80021138

Flechtwerkstatt

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 12.11.2022 - 12.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80021135

Familie und Kinder

Foto: Swoboda, Visintainer

Ich kann das nicht! Oder vielleicht doch?

Den Selbstwert von Kindern fördern

„Aus Fehlern lernt man“ – Dieses Sprichwort kann Mut machen. Für manche Kinder aber bedeutet es Stress und Druck. Unsicherheiten in der Schule, Fehler oder Misserfolge beim Lernen sind schwer auszuhalten und haben unterschiedlichste Reaktionen bei Kindern zur Folge.

Datum: 05.03.2022 - 05.03.2022

Zielgruppe: Eltern von Schulkindern sowie Erziehungsverantwortliche

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

Referent/in:

ID:
80021102

Foto: Swoboda

Mein Weg - Dein Weg - Unser Weg

Ein Seminar für Eltern und Erziehungsverantwortliche

Was möchten Sie Ihrem Kind mit auf den Lebensweg geben? Welche Werte und Eigenschaften sind Ihnen wichtig? Woran soll sich Ihr Kind immer erinnern können?

Datum: 02.04.2022 - 02.04.2022

Zielgruppe: Eltern, Erziehungsverantwortliche

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

ID:
80021113

Foto: Swoboda

Der achtsame Umgang mit mir selbst

Ein Tag für mich alleine

“Wenn unsere Achtsamkeit diejenigen einschließt, die wir lieben, blühen sie wie Blumen auf” Thich Nhat Hanh

In diesem Achtsamkeitsseminar werden die elterlichen Kompetenzen gestärkt, indem die Selbstfürsorge geübt und die Teilnehmerinnen für einen achtsamer Umgang mit den Herausforderungen des Erziehungsalltags sensibilisiert werden.

Datum: 14.05.2022 - 14.05.2022

Zielgruppe: Seminar für Mütter

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

Referent/in:

ID:
80021114

Film, Fotografie, Video

Bild

Mein Fotobuch, meine Geschichte

Ein Fotobuch selber machen

Wer Fotobücher selber machen möchte, bewahrt seine Fotos für immer und erzählt damit immer auch eine Geschichte. In diesem Workshop lernen Sie, Ihre einzigartige Fotostory kreativ und eindrucksvoll zu erzählen.

Datum: 11.02.2022 - 11.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Berufsfotografin

ID:
80021337

Foto: Emi Massmer

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 18.03.2022 - 19.03.2022

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Berufsfotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Freiberuflicher Fotograf

ID:
80021333

Foto: Julia Lesina Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Vertiefungsseminar

Tiefenschärfe, Blende und ISO sind keine Fremdworte mehr, der Umgang damit muss aber noch geschult werden, damit diese in verschiedenen Situationen noch gezielter und besser eingesetzt werden können.

Datum: 08.04.2022 - 09.04.2022

Zielgruppe: Hobby-FotografInnen

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Berufsfotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Freiberuflicher Fotograf

ID:
80021334

Foto: Jan Langer

Landart-Naturkunst

Künstlerisches Schaffen in und mit der Natur

“Landart” ist die Bezeichnung für eine künstlerische Betätigung in und mit der Natur. Jene Spielart, bei welcher vergängliche Kunstwerke mit vor Ort gefundenen Materialien entstehen, ist dabei die wohl engste Beziehung und Auseinandersetzung mit der Natur und deren Gegebenheit.

Datum: 11.06.2022 - 12.06.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Jan Langer
Landart-Künstler und Musiker bei Opas Diandl

ID:
80021140

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Foto: Barbara Hoflacher

Ätherische Öle kennen und nutzen lernen

Für Gesundheit, Schönheit, Wohlbefinden

Ätherische Öle wirken auf vielfältige Weise wohltuend und gesundheitsfördernd über den Geruchsinn und über unsere Haut.

Datum: 22.01.2022 - 22.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80021157

Beckenboden Training (Foto: Karin Pedrotti)

Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir erlernen Übungen zum Entspannen und zur Stärkung und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 06.02.2022 - 06.02.2022

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021289

Foto: Aebischer

Rückenfit

Gesunder Rücken - gesunde Haltung

Mit praktischen Körperübungen und alltagstauglichen Tipps gelingt es Rückenschmerzen vorzubeugen und zu mildern, sowie eine verbesserte Haltung einzunehmen. Dadurch können wiederum das allgemeine Wohlbefinden und die eigene Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Datum: 12.02.2022 - 12.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Sylvia Aebischer
Trainerin für Gymnastik

ID:
80021349

Foto: Barbara Hoflacher

Tierisch starke Seifen

Seifen aus Nutz- und Wildtierfetten

In diesem Seifen-Workshop werden Sie in die Kunst der Seifensiederei aus Nutz- und Wildtierfetten eingeführt.

Datum: 19.02.2022 - 19.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80021158

Foto: Dr. Klaus Schmidt

Touch for Health

1-Kurs

Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, Stressoren zu identifizieren sowie Ungleichgewichte und Blockaden, die mit Hilfe des Muskeltests festgestellt wurden, zu korrigieren.

Datum: 19.02.2022 - 20.02.2022

Zielgruppe: Interessierte an gesundem Lebensstil und Stressreduktion

Referent/in:
Dr. med. Klaus Schmidt
Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie, Präventionsmedizin, TfH-Instructor

ID:
80021339

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Einführungsseminar

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Einführungsseminar bekommen Sie einen Überblick über die Arbeitsweise der Gemmotherapie und lernen ihre Anwendung anhand von praktischen Beispielen kennen. Es werden die wichtigsten und meist verwendeten Gemmopräparate und deren Kombinationen in anschaulicher Art und Weise dargestellt.

Datum: 05.03.2022 - 06.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80021279

Klangschale  (Foto: Anne Rainer)

Mit Klangschalen entspannen

Selbst Klangschalen anwenden

In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken wohltuend einsetzen können.

Datum: 19.03.2022 - 20.03.2022

Zielgruppe: Personen, die Wohlbefinden und Entspannung erfahren und erlernen möchten

Referent/in:
Anna Matteazzi
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80021317

Foto: Monika Engl, Fasten

Fasten in der Fastenzeit nach Buchinger

Meine Zeit für Leib und Seele

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit: Hunger nach Stille, Ruhe, Einfachheit, Langsamkeit, Achtsamkeit, Zeit für sich selbst. Während dieser Woche reduzieren wir uns auf das Wesentliche und erfahren dabei von innen heraus, was uns wirklich nährt – unseren Leib und unsere Seele.

Datum: 26.03.2022 - 02.04.2022

Zielgruppe: Interessierte, (auch besonders geeignet für EinsteigerInnen in das Fasten)

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80021236

Foto: Karin Pedrotti

Die weibliche Beckenkraft

Für alle Frauen, die ihr ganzes Potenzial nutzen, ihre Qualitäten und Talente sowie das Selbstbewusstsein und das Selbstvertrauen stärken wollen.

Datum: 27.03.2022 - 27.03.2022

Zielgruppe: Frauen

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021401

Foto: Susanne und Thomas Schury

Rute und Pendeln - Kunst und Technik

Erlernen und Vertiefen für AnfängerInnen und Geübte

Ruten gehen und Pendeln lernen kann jede/r, der/die Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen, sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Wir vermitteln an diesem Wochenende den richtigen Umgang mit Pendel und Einhandrute.

Datum: 01.04.2022 - 03.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80021255

Dr. med. Manlio Casapiccola

Unser Immunsystem

Verstehen und stärken

In diesem Seminar lernen Sie, wie das Immunsystem aufgebaut ist und wie es funktioniert. Was beeinflusst das Immunsystem und wie kann man es auf natürlichem Weg stärken?

Datum: 02.04.2022 - 03.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80021282

Foto: Pixabay

Im Wachstum liegt die wahre Kraft

Knospenmazerate selbst herstellen

Im Seminar lernen wir, was Gemmomazerate bewirken, wie die Präparate selbst hergestellt werden können und wie wir sie für unsere Gesundheit nützen können.

Datum: 09.04.2022 - 09.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80021159

Grüne Kosmetik - Seifen selbstgemacht

Naturseifen selber machen

Seifensieden im Handumdrehen

In diesem Seifen-Workshop lernen Sie Schritt für Schritt, hochwertige Naturseifen selber herzustellen.

Datum: 10.04.2022 - 10.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80021380

Foto: Waltraud Pöll

Hildegard-Heilkunde

Schwerpunkt Heilkräuter

Im Seminar werden die Grundpfeiler der Ernährung bei Hildegard von Bingen im Sinne einer selbstverantwortlichen Lebensführung in Theorie und Praxis vermittelt.

Datum: 23.04.2022 - 23.04.2022

Zielgruppe: Menschen, die daran interessiert sind, eine ganzheitliche Lebenshaltung zu entwickeln

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

Referent/in:
Lukas Tappeiner
Hautarzt mit Ausbildung in Hildegardmedizin

ID:
80021243

Foto: Barbara Hoflacher

Jungbrunnen der Natur

Heilpflanzen für ein gutes älter werden

“Alle wollen alt werden, aber niemand will alt sein”. Welche Heilpflanzen, ätherischen Öle, Zubereitungen uns körperlich fit und geistig aktiv in Würde “reif” werden lassen ist das Thema dieses Seminars.

Datum: 14.05.2022 - 14.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80021160

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 2

Mit der Kraft der Knospen heilen

Schwerpunkte dieses Aufbauseminars sind Gemmopräparate für das Hormonsystem, das Respirationssystem sowie das Herz-Kreislaufsystem.

Datum: 14.05.2022 - 14.05.2022

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Personen, die das Basisseminar besucht oder Vorkenntnisse im Bereich der Gemmotherapie haben.

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80021280

Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 3

Mit der Kraft der Knospen heilen

Schwerpunkte dieses Aufbauseminars sind Gemmopräparate für das arterielle und venöse System, das Leber- und Gallensystem, das Blasen- und Nierensystem sowie das Hautsystem

Datum: 15.05.2022 - 15.05.2022

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Personen, die das Basisseminar besucht oder Vorkenntnisse im Bereich der Gemmotherapie haben.

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80021281

Foto: Monika Engl, Fasten

SommerFasten nach Buchinger

Die Leichtigkeit des Seins genießen

Fasten im Sommer bedeutet, bewusst aus der täglichen Routine aussteigen, Zeit für sich selbst nehmen, den Körper entschlacken und reinigen, den Geist zur Ruhe kommen lassen, Seelennahrung tanken und die Fülle und Leichtigkeit des Seins erfahren.

Datum: 03.07.2022 - 10.07.2022

Zielgruppe: Interessierte, (auch besonders geeignet für EinsteigerInnen in das Fasten)

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80021237

Foto: Olaf Rippe

Der innere Alchimist

Naturheilkundliche Entgiftungskonzepte - Erfahrungsseminar mit Olaf Rippe

In diesem praxisbezogenen Seminar spannen wir den Bogen von den antiken Vorstellungen von Krankheit durch eine falsche Säftemischung bis zu den Problemen unserer Zeit. Umweltgifte, aber auch körpereigene Stoffwechselgifte, stellen heute eine der größten Herausforderungen in der Praxis dar. An diesem Tag lernen Sie bewährte Heilmittel und Entgiftungskonzepte kennen.

Datum: 09.07.2022 - 09.07.2022

Zielgruppe: Naturheilkundlich Interessierte, KräuterpädagogInnen, Gesundheitscoachs

Referent/in:
Olaf Rippe
Buchautor und Heilpraktiker, Mitbegründer von Natura Naturans, sein persönliches Anliegen ist die Verbindung von Hermetik, Heilkunde und Geomantie

ID:
80021249

Bild

Rutengehen und Pendeln

Übungstage in archaischer Landschaft

Mit den Werkzeugen der Geomantie helfen wir uns, bestimmte Landschaftsqualitäten zu bestimmen, die wir wahrnehmen, aber oft nicht zuordnen können.

Datum: 05.08.2022 - 07.08.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80021371

Foto: Karin Pedrotti - Beckenbodentraining

Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir erlernen Übungen zum Entspannen und zur Stärkung und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 16.10.2022 - 16.10.2022

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021295

Kochen, Essen, Trinken

Bild

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 10.04.2021 - 10.04.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021052

Hülsenfrüchte (Foto: fotolia)

Hülsenfrüchte

Das "Arme-Leute-Essen" feiert ein Comeback

Hülsenfrüchte erfahren derzeit eine Renaissance, denn sie bieten als pflanzliche Eiweißquelle eine wertvolle Alternative zu Fleisch und sind äußerst nahrhaft und gesund.

Datum: 15.01.2022 - 15.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021040

Foto: fotolia

Bunte Küche

Kochkurs

Die Natur bietet eine unendliche Vielfalt an Lebensmitteln, die unseren Speiseplan farbenfroh gestalten. Eine Wohltat für unser Auge sind farbenfrohe z.B. Nudel- oder Reisgerichte, buntes Gemüse und Obst in den Farben des Regenbogens.

Datum: 22.01.2022 - 22.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80021091

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 29.01.2022 - 29.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021041

Foto: Anne Rainer

Ein gutes Stück Fleisch

Tipps für die richtige Zubereitung

Ob Rind, Wild, Geflügel oder Schwein: Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, enthält besonders viel Eiweiß und lässt sich in unzähligen Varianten braten, grillen oder überbacken. Aber wie koche ich Fleisch richtig?

Datum: 05.02.2022 - 05.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80021096

foto: Pixabay

Gerichte aus dem Wok

Würzig und scharf - Gerichte aus Fernost

Sie erhalten zahlreiche praktische und wertvolle Tipps, damit die exotischen Gerichte auch zu Hause bestens gelingen: von der Vorbereitung bis zum Garen im Wok. Als Höhepunkt des Abends genießen die TeilnehmerInnen das zubereitete Essen.

Datum: 12.02.2022 - 12.02.2022

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80021099

Foto: Christine Messner

Kochen im Säure-Basen-Gleichgewicht

Im Seminar erfahren Sie, was sich hinter dem Begriff Säure-Basen-Haushalt verbirgt und was es bedeutet, wenn dieser im oder aus dem Gleichgewicht ist.

Datum: 19.02.2022 - 19.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80021092

Foto: Gertrud Gummerer

Vitalstoffreiche Vollwertküche

Bewusst, gesund, alltagstauglich

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 26.02.2022 - 26.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021056

Gesund essen

Vegane Alltagsküche

Kochseminar

Vegan ist gesund und vielfältig. Bei diesem Kochseminar geht es vor allem darum, alltägliche Gerichte vegan zu kochen.

Datum: 18.03.2022 - 18.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80021093

Pixabay: Spargel

Spargelgerichte

Gesund, nährstoffreich und kalorienarm

Viel zu kurz ist die kulinarische Saison der edlen Spargelstangen in Weiß und Grün. Deshalb gilt es auch, diese Zeit zu nutzen, denn dieses Gemüse schmeckt nicht nur köstlich, es ist auch gesund.

Datum: 26.03.2022 - 26.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80021098

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 02.04.2022 - 02.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021051

Foto: Pixabay

Pralinen selber machen

Süß und verführerisch

In diesem Seminar lernen Sie Grundkenntnisse zur Verarbeitung von Schokolade zu köstlichen Pralinen.

Datum: 09.04.2022 - 09.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80021094

Foto: Pixabay

Grillgerichte

Auf einem Grill lässt sich fast alles zubereiten: Ob Fisch, ob Geflügel– oder Rindfleisch, ob Obst oder Gemüse.

Datum: 30.04.2022 - 30.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80021097

Foto: Christine Messner

Kochkurs: Nachhaltiges Abnehmen

Essen und Abnehmen widersprechen sich nicht

Sie erfahren in diesem Semina, welches Rüstzeug Sie benötigen, damit kochen wir Gerichte, die das Abnehmen unterstützen, die uns nähren und sättigen.

Datum: 07.05.2022 - 07.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80021095

Foto: Pixabay

Salate für jede Jahreszeit

Bunte Vielfalt in Aussehen und Geschmack

Vollwertig und frisch macht fit! In diesem Kochkurs lernen Sie die Zubereitung von attraktiven und schmackhaften Salaten für jede Jahreszeit aus vielen verschiedenen Gemüsesorten.

Datum: 14.05.2022 - 14.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021057

Bild

Männer-Kochkurs

Ran an die Töpfe!

Männer lieben in der Küche die kreative Herausforderung! Da verwundert es nicht, dass sie besonders offen für kulinarische Entdeckungen sind.

Datum: 28.05.2022 - 28.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80021100

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 10.09.2022 - 10.09.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021053

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 12.11.2022 - 12.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80021054

Kommunikation, Gesprächsführung

Foto: Anja Schwienbacher

Tierkommunikation - Basisseminar

Wie gehe ich mit meinem Tier um - Theorie und Praxis

Sie möchten Ihr Tier besser verstehen? Sie möchten einen tieferen Zugang zu Ihrem Tier erfahren und seine Wünsche, Gefühle und Absichten besser verstehen? Im eintägigen Grundkurs für Tierkommunikation erfahren Sie rasch und einfach die wichtigsten Grundlagen für eine gelingende Tierkommunikation.

Datum: 26.02.2022 - 26.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anja Schwienbacher
Ausbildung zur Tierbotschafterin

ID:
80021283

Massage

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Das Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 28.01.2022 - 29.01.2022

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80021014

Massage (Foto: fotolia)

Ayurvedische Rückenmassage

Prishta Abhyanga - Basisseminar

Bei der Prishta-Abhyanga stehen Rücken und Wirbelsäule im Mittelpunkt. Die Massage baut Schadstoffe ab, fördert die Durchblutung und hat eine tief entspannende Wirkung.

Datum: 05.02.2022 - 05.02.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, WellnesstrainerInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten sowie interessierte Laien

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021293

Foto: fotolia

Ayurvedische Kopf- und Nackenmassage

Shiroabhyanga - Basisseminar

Im Ayurveda wird der Kopf als das “Tor der Seele und des Himmels” bezeichnet. Der Shiroabhyanga wird mit warmen Kräuterölen auf Kopf und Gesicht durchgeführt. Tiefsitzende Spannungen lösen sich und die Sinne werden sensibilisiert.

Datum: 19.03.2022 - 19.03.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, WellnesstrainerInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten sowie interessierte Laien

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021290

Ayurvedische Bauchmassage (Foto: Karin Pedrotti)

Ayurvedische Bauchmassage

Udarabhyanga - Basisseminar

Diese Bauch-Massage ist besonders zu empfehlen bei: Verdauungsbeschwerden, Frauenleiden, psychischer Anspannung, seelischer Belastung, Störungen im Bauch- und Beckenbereich. Sie wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus, entspannt und beruhigt.

Datum: 20.03.2022 - 20.03.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, WellnesstrainerInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten sowie interessierte Laien

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021291

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Für den Hausgebrauch

Die Referentin gibt viele praktische Tipps, spricht über Schmerz, Indikationen, Kontraindikationen und Reaktionen in der Fußreflexzonenbehandlung.

Datum: 26.03.2022 - 26.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt Fußreflex

ID:
80021345

Foto: thomaszagler.net

Ayurvedische Fußmassage

Padabhyanga - Basisseminar

Mit warmem, wohltuendem Kräuteröl werden Füße, Waden und Knie feinfühlig massiert. Dies gleicht den gesamten Organismus aus, wirkt gegen Schlaflosigkeit, Nervosität und Erschöpfung.

Datum: 15.10.2022 - 15.10.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, WellnesstrainerInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten sowie interessierte Laien

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80021294

Meditation, Entspannung

Foto: Martina Wienchol

Zauber des Neubeginns

Achtsam ins neue Jahr

Zu Beginn des neuen Jahres halten wir inne und gönnen uns einen Achtsamkeits-Tag. Wir werden still, lauschen auf die zarten Botschaften unseres Herzens und entwerfen eine Vision für das Jahr 2022.

Datum: 22.01.2022 - 22.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80021050

Foto: Telfser Dagmar

Bewusste Schwangerschaft

In vier Treffen bieten wir den Frauen einen (Frei)Raum, um sich voll und ganz auf ihre Schwangerschaft einzulassen und um mit dem Baby eine liebevolle Verbindung aufzubauen.

Datum: 31.01.2022 - 18.02.2022

Zielgruppe: Werdende Mütter

Referent/in:
Dagmar Telfser
ausgebildete Doula

ID:
80021112

Musik

Foto: Annika Borsetto

Meine Stimme und ich

Modern Vocal Workshop mit Annika Borsetto

Wir konzentrieren uns in diesem Workshop auf unsere Stimme und auf das was sie alles kann. Es werden mehrere Songs eingelernt und gesungen, von Country zu Folk Music, vom Rock zum Blues.

Datum: 18.03.2022 - 19.03.2022

Zielgruppe: Menschen, die an und mit ihrer Singstimme arbeiten möchten

Referent/in:
Annika Borsetto
Sängerin, Musikerin, Songwriterin und Vocal Coach

ID:
80021035

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

Das Aufbauseminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diesen zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 16.10.2020 - 18.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020329

Foto: Marina Sturm

Die Verwandlung der Zeitdimension

Die Zeit ist eine Illusion – und nur auf Erden ein Maßstab, die uns Struktur und Form gibt. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Aspekten der Zeit, gehen dabei in eine größere Dimension ein und in die Weite.

Datum: 17.12.2021 - 18.12.2021

Zielgruppe: TeilnehmerInnen der Seminare von Marina Sturm

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020799

Foto: Marina Sturm

Wer bin ich?

Meine Stärken, meine Fähigkeiten

In Zeiten wie diesen werden wir sehr herausgefordert und das führt manchmal dazu, dass wir uns selber in Frage stellen. Es ist Zeit, dass wir uns darauf besinnen, wer wir sind.

Datum: 14.01.2022 - 16.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020908

Foto: Astrid Fleischmann

Die gute Beziehung zu mir selbst

Suche nach den eigenen Kraftquellen

Die gute Beziehung zu mir selbst ist die Basis für ein gelingendes Miteinander. Wie diese Selbstachtsamkeit aussehen kann und welche Vorteile sie bringt, wollen wir in diesem Workshop gemeinsam herausfinden.

Datum: 11.02.2022 - 12.02.2022

Zielgruppe: Menschen, die sich selbst begegnen möchte und die sich mit sich und ihrem Leben auseinandersetzen möchten.

Referent/in:
Astrid Fleischmann Gerstl
Counsellor Professional, psychosoziale Lebensberaterin, Trainerin für Biografiearbeit

ID:
80021305

Foto: Priska Pföstl

Dein inneres Kind

Der Schlüssel zu deiner Lebensfreude

Jeder von uns trägt sein “inneres Kind* mit sich. Es begleitet uns durch unser ganzes Leben und hat einen erheblichen Einfluss darauf.

Datum: 12.02.2022 - 12.02.2022

Zielgruppe: Interessierte und für Menschen die selbstbewusst und mit offnem Herzen durchs Leben gehen möchten

Referent/in:
Priska Pföstl
Transformationscoach nach Robert Betz, Coach für neues Bewusstsein und Selbstheilung, Systemische Aufstellungsleiterin

ID:
80021319

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 18.02.2022 - 20.02.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80021329

Foto: Alexander Huber

Ganzheitliche Astrologie

Einführung und Grundlagen

Die ganzheitliche Astrologie ist Lebensschule und ein Weg zur Begegnung mit sich selbst, ein Weg zu aktiver und kreativer Persönlichkeitsentwicklung.

Datum: 19.02.2022 - 12.06.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Ganzheitlicher Astrologe

ID:
80021374

Bild

Liebevolle ICH-Zeiten

Getragen vom Glauben und der Natur

Das Referententeam versteht sich als Impulsgeber in der Begleitung von Menschen. Mit jahrelanger Erfahrung aus ihren unterschiedlichen beruflichen Blickwinkeln, sowie dem Erfahrungsschatz eigener, intensiver Prozesse zu ICH-Zeiten, gestalten sie diese Tage der Auszeit.

Datum: 27.02.2022 - 03.03.2022

Zielgruppe: Menschen, die Kraft und Mut aus ihrer persönlichen Spiritualität und aus der Natur schöpfen wollen

Referent/in:
Rudi Sampt
Freiberuflicher Theologe, Trauer- und Sterbebegleiter, Counselor

Referent/in:
Simone Grunwald
Nachhaltigkeitsmanagerin

ID:
80021322

Foto: Astrid Fleischmann, Mein Lebensbaum

Mein Lebensbaum

Sich selbst begegnen

In diesem Workshop werden wir zu Gestaltern unseres Lebens! Lassen Sie sich überraschen was das gestalterische Tun in Ihnen weckt und welche Einblicke es ermöglicht.

Datum: 04.03.2022 - 05.03.2022

Zielgruppe: Menschen, die sich selbst begegnen möchte und die sich mit sich und ihrem Leben auseinandersetzen möchten.

Referent/in:
Astrid Fleischmann Gerstl
Counsellor Professional, psychosoziale Lebensberaterin, Trainerin für Biografiearbeit

ID:
80021306

Foto: Alexander Huber

Ganzheitliche Astrologie

Aufbau-Lehrgang

Die ganzheitliche Astrologie ist ein Weg zur Begegnung mit sich selbst, ein Weg zu aktiver und kreativer Persönlichkeitsentwicklung.

Datum: 05.03.2022 - 31.07.2022

Zielgruppe: TeilnehmerInnen, die den Basis-Lehrgang mit Alexander Huber besucht haben.

Referent/in:
Alexander Huber
Ganzheitlicher Astrologe

ID:
80021375

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 06.05.2022 - 08.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
langjährige Meditationserfahrung, Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80021303

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 20.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80021330

Politik, öffentliches Leben

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz - Online Seminar

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 18.02.2022 - 18.02.2022

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80021365

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz - Online Seminar

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 28.04.2022 - 28.04.2022

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80021366

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Ploner Maria Theresia

Das Buch Rut

Solidarität als Frauenstärke

Das Büchlein Rut wird leicht überblättert und damit übersehen. Es ist eines von drei biblischen Büchern, das den Namen einer Frau trägt. Das Buch ist aus der Frauenperspektive erzählt und handelt von Frauenfreundschaft, Frauenstärke und Frauensolidarität.

Datum: 29.01.2022 - 29.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr. Maria Theresia Ploner
Prof.in für Neues Testament, Philosophisch-Theologische Hochschule Brixen

ID:
80021008

Foto:  Amor Christoph

Tiere im Christentum

Gottes Liebe gilt nicht nur dem Menschen

Tiere fristen im Christentum ein Mauerblümchendasein. In der Verkündigung und der Lehre der christlichen Kirchen kommen sie kaum vor. Die Sonderstellung des Menschen im Christentum wird in letzter Zeit kritisiert.

Datum: 05.02.2022 - 05.02.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80020984

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille und Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 01.03.2022 - 06.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung, www.elisamaria-jodl.ch

ID:
80020780

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Opfer

Ein schwieriger religiöser Vollzug

Für das religiöse Verständnis von heute ist „Opfer“ eine schwierige Kategorie geworden. Einer Spur zum Verstehen möchte diese Tagung nachgehen.

Datum: 19.03.2022 - 19.03.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80020450

Foto: Elfriede Fischer

Faszination Stille

Kontemplation - Schweigemeditation

Die Übung des Loslassens aller Gedanken und Vorstellungen in der Stille ermöglicht, unsere wahre Mitte und unser wahres Wesen zu erkennen. Aus dem aufrechten Sitzen in der Stille kommt die Gestaltungskraft für den Alltag.

Datum: 01.04.2022 - 03.04.2022

Zielgruppe: Interessierte, sowohl Anfänger/innen wie Geübte

Referent/in:
Mag. Elfriede Fischer
Praxis der Kontemplation-Schweigemeditation seit 1986, Zenschülerin von Doris Zölls seit 2008, Ausbildung Sakraler Tanz bei G. M. Wosien,

ID:
80021233

Kreuzweg (Foto: fotolia)

Der Kreuzweg als Sterbebegleitmodell

Umgang mit Leid, Schmerz und Tod

Das Seminar soll die Kostbarkeiten des Kreuzweges entdecken helfen, um in den Lebenslagen, in denen wir mit Leid, Krankheit und Tod konfrontiert sind, zu lernen, wie wir uns verhalten sollen: als Sterbende, als Begleiter und als Struktur.

Datum: 02.04.2022 - 02.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80021308

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

„Inkarnation“

Wie ist Gott in der Welt?

Das theologische Stichwort „Inkarnation“ (Fleischwerdung) bringen wir nach Joh 1,14 „Und das Wort ist Fleisch geworden …“ vor allem mit der Gestalt Jesu und seinem Auftreten in unserer menschlichen Welt in Verbindung.

Datum: 23.04.2022 - 23.04.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80021406

Foto:  Amor Christoph

Gottes Vorsehung

Schicksal oder einfach nur Pech?

Der Vortrag skizziert das christliche Verständnis von Vorsehung und versucht einige Antworten auf diese schwierigen Fragen zu geben.

Datum: 07.05.2022 - 07.05.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80021416

Foto: fotolia

Dem Geheimnis des Lebens auf der Spur

Alltag zurücklassen, den ersten Schritt gehen, mich einlassen auf Neues. Mich aufmachen für meine Lebensfragen, mich aufmachen für neue Erfahrungen und Gedanken, mich aufmachen für die Begegnung mit mir, mich aufmachen für eine Begegnung mit Gott.

Datum: 27.06.2022 - 03.07.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Rudi Pöhl

Referent/in:
Sr. Martha Gamper
Tertiarschwester

ID:
80021232

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille und Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen … die Hände ruhen im Schoss … alle Unruhe ziehen lassen … bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 05.07.2022 - 09.07.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung, www.elisamaria-jodl.ch

ID:
80020594

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 29.01.2022 - 30.01.2022

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige und Freunde sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Elfriede Dr. Med. Daniel
Wissenschaftliche Leitung

ID:
80021310

Foto: Pater Peter

Kreativ sterben - Sterbeseminar

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist.

Datum: 21.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige und Freunde sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80021311

Tanz

Foto: Biodanza, Bechelli

Biodanza®

Das eigene Leben tanzen

“Biodanza führt zu einer liebevollen Verbindung mit uns selbst, dem Anderen und dem Leben.“ — Rolando Toro

Datum: 08.04.2022 - 09.04.2022

Zielgruppe: Interessierte an einem gesunden Lebensstil und Stressreduktion

Referent/in:
Aditi Roberta Bechelli und Paolo Tirello
Ausbildung Biodanza nach Rolando Toro®

Referent/in:

ID:
80021247

Foto: Aebischer

Shakti-Dance

Yoga des Tanzes

Ein wundervolles Gefühl der Ausdehnung und Freiheit wird erweckt, wenn wir lernen jenseits der gewohnten und konditionierten Formen unsere Bewegungsmöglichkeiten zu erweitern.

Datum: 30.04.2022 - 30.04.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Sylvia Aebischer
Shakti Dance Lehrerin

ID:
80021350

Foto: Elfriede Fischer

Sommerduft und Blütenstaub

Tanzend loben wir die Schöpfung - Tanztage auf Schloss Goldrain

„Aus dem Wechselspiel von Spannung und Entspannung, Rhythmus und Melodie erwacht die Lebensenergie und wird frei im Bewegungsfluss.“ Zitat: G. M. Wosien

Datum: 04.08.2022 - 07.08.2022

Zielgruppe: Eingeladen sind dazu AnfängerInnen sowie erfahrene TänzerInnen.

Referent/in:
Mag. Elfriede Fischer
Praxis der Kontemplation-Schweigemeditation seit 1986, Zenschülerin von Doris Zölls seit 2008, Ausbildung Sakraler Tanz bei G. M. Wosien,

ID:
80021234

Yoga und Körpererfahrung

Foto: Monika Engl

Mit Qi Gong in Bewegung

Aufatmen - Energie tanken – zur Ruhe kommen

Qi Gong, eine alte chinesische Bewegungsform, dient der Gesundheitserhaltung von Körper, Geist und Seele. Zur Praxis gehören Übungen des Atmens, der Bewegung, der Körperhaltung und der Konzentration.

Datum: 19.03.2022 - 19.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80021238

Foto: Monika Pedross

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 26.03.2022 - 26.03.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80021344

Foto: Klangbad, Bechelli

Klangbad - ein meditatives Konzert

Klangschalen und Gongs

Begleitet von den Klängen der tibetischen Glocken, des Gongs, der schamanischen Trommel und der Stimme von Aditi, werden wir eine Reise in uns selbst antreten, um das Zentrum unseres Seins zu erreichen, wo uns Frieden und Harmonie erwarten.

Datum: 07.04.2022 - 07.04.2022

Zielgruppe: Interessierte an gesundem Lebensstil und Stressreduktion

Referent/in:
Aditi Roberta Bechelli und Paolo Tirello
Klangschalen Entspannungstrainer

Referent/in:

ID:
80021248

Foto: Christian Wolf

Diamond_Days

Eintauchen in die Dynamik der inneren Stille

Innere Stille bezeichnet einen tiefen Zustand von meditativer Bewusstheit, einfachen Seins und Erfahrens. Energiespezifische DiamondYOGA-Sequenzen ergänzen die ruhigen oder bewegten Meditationsphasen und ermöglichen die Wahrnehmung einer dynamisch-kraftvollen Präsenz.

Datum: 01.09.2022 - 04.09.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Dr. Dr. Christian Franz Wolf MBA
Meditations- und Yoga-Lehrer, Gesundheits-, Sozial- und Religionswissenschafter

ID:
80021228

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Helmut Geier, Heribert Heindl

Basislehrgang für Malerei und Zeichnen

mit Helmut Geier & Heribert Heindl

Schloss Goldrain bietet ab Januar 2022 einen Basisstudiengang für Malerei und Zeichnung an. Die Teilnehmer/innen werden in sechs Modulen systematisch von den Grundlagen des Zeichnens und Malens bis hin zur Umsetzung eigener Bildideen geführt.

Datum: 28.01.2022 - 17.07.2022

Zielgruppe: Das Angebot wendet sich an alle, die sich aus beruflichen Gründen, oder aus einer lang gehegten Herzensangelegenheit mit dieser Materie intensiv auseinandersetzen möchten.

Referent/in:
Helmut Geier
Helmut Geier, in Meran geboren. 1985-92 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München. 1992 Diplom als Meisterschüler. Studienaufenthalte in Barcelona und Rom, lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in München. Lehrtätigkeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising und an diversen privaten Kunstinstitutionen.

Referent/in:

Referent/in:
Heribert Heindl
in Obernzell (D) geboren. 1987-94 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. 1994 Diplom als Meisterschüler und 1. Staatsexamen für Kunsterziehung. Seit 1994 freischaffender Künstler in München, diverse Auftrage für Kunst im öffentlichen Raum, Farbe und Architektur. Seit 1992 im Kinderforum van de Loo, München und Unterrichtserfahrungen in verschiedenen privaten Akademien im In- und Ausland.

ID:
80020997

Foto: Annegret Polin

Rosteffekte und Leinwandexperimente

Ein Feuerwerk an Farbtönen

Mit Rost–Bitumen und individuell gestalteten Strukturen bearbeiten wir verschiedene Maluntergründe wie Malplatten, Graupappe, Holz oder Leinwand.

Datum: 23.04.2022 - 24.04.2022

Zielgruppe: Interessierte, die das künstlerische Tun für sich entdecken möchten

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80021045

Foto: Polin, collagen

Collagen auf Leinwand zaubern

Mal-Workshop

Wir stellen in diesem Workshop Collagen selbst her und arbeiten sie in die vorbereitete Leinwand oder auf anderem Maluntergrund ein.

Datum: 21.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin
passionierte Malerin

ID:
80021318

EFQM Logo