Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Krankenpflege

Foto: Patrizia Pichler

Trauma und Burnout in helfenden Berufen

Von der Freude und der Not des Helfens

Der tägliche Umgang mit Leiden, Tod und Trauer erfordert besondere Aufmerksamkeit und Unterstützung pflegender Personen. Wir wollen gemeinsam erkunden, wo die Gefahrenquellen für “Ausgebrannt sein” liegen und gemeinsam Strategien für einen gesunden Selbstschutz erarbeiten.

Datum: 12.10.2022 - 12.10.2022

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pflege und sozialen Betreuung wie Pflegepersonal, SanitätsassistentInnen, PflegehelferInnen, PhysiotherapeutInnen, Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Pflegefachfrau, Palliativ-Care-Trainerin mit Schwerpunkt Trauer und Trauma

ID:
80021502

Massage

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Das Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 10.11.2022 - 11.11.2022

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt Fußreflex

ID:
80021347

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Basiskurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken-Intensiv-Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert.

Datum: 24.11.2022 - 25.11.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, PranatherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80020999

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Aufbaukurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken- Intensiv-Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Im Aufbaukurs werden die Techniken vertieft und erweitert.

Datum: 26.11.2022 - 27.11.2022

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, PranatherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80021000

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Eva Gütlinger

Altes Wissen für neue Wege

Ganzheitliche Zugänge und kreativ-leichte Lebenshaltungen

Der Workshop verbindet altes und neues Wissen und integriert das Beste aus allen Welten. Wir streifen kulturelle Überlieferungen aus schamanischen Gesellschaften und religiös-spirituelle Geschichte, um im heutigen Alltag positive Lebensmuster fördern zu können.

Datum: 22.07.2022 - 24.07.2022

Zielgruppe: Für Berater*innen und für alle, die mit Menschen zu tun haben und sich selbst weiterentwickeln möchten

Referent/in:
Mag. Eva Gütlinger
Ganzheitliche Begleiterin, Coach und Supervisorin mit Schwerpunkte Kommunikation, persönliche Entwicklung und Spiritualität

ID:
80021139

Foto: Tina Harb

Burnout Prävention

Sowohl im Berufsalltag als auch im Privatleben

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie wieder mehr Kraft und Energie in der Bewältigung der täglichen Arbeiten verspüren und wie Sie Ihre Balance im Alltag erhalten können.

Datum: 24.09.2022 - 24.09.2022

Zielgruppe: Für alle, die in ihrem Leben etwas verändern, zu sich selbst finden und die eigenen Bedürfnisse mehr wahrnehmen möchten.

Referent/in:
Tina Harb
Business-Coach

ID:
80021504

Bild

Lehrgang - Die Künstlerbrille

Was und wie Führungskräfte von KünstlerInnen lernen können

Wie bleiben Sie in unsicheren Zeiten handlungsfähig? Auf welchen Wegen erreichen Sie Ziele, wenn alte Denkmuster nicht mehr greifen?
Vermittelt werden Haltungen und Perspektiven, die Führungskräfte von Künstler*innen lernen und auf ihren beruflichen Alltag im Unternehmen anpassen können.

Datum: 07.10.2022 - 10.06.2023

Zielgruppe: Angesprochen sind Führungskräfte, Unternehmer*innen, Geschäftsführer*innen, Abteilungsleiter*innen, Projektleiter*innen, Pädagog*innen und Interessierte, die nach Kreativität und Mut für ihre Profession suchen.

Referent/in:
Dagmar Frick-Islitzer
Kulturunternehmerin und bildende Künstlerin, Liechtenstein

ID:
80021422

Foto: Christiane Hartig

Lebensentscheidungen im Gehen reifen lassen

Wandercoaching - mit sich und den Coaches im Gespräch bleiben

Der Fluss des Lebens ist geprägt von Entscheidungen. Manche fallen leicht, manche brauchen mehr Zeit zum Abwägen, manchmal schiebt man die Entscheidung vor sich her. Bei anstehenden Herausforderungen kann Unterstützung hilfreich sein.

Datum: 16.10.2022 - 19.10.2022

Zielgruppe: Menschen, die vor Entscheidungen stehen und in der Natur, beim Gehen, im Gespräch mit den Coaches oder anderen Teilnehmer*innen eine Lösung erarbeiten wollen

Referent/in:
Dr. Christiane Hartig
hypnosystemischer und energetischer Coach, Mediatorin, Kommunikationstrainerin

Referent/in:
Carmen Seifert
pädagogische Supervisorin, Coach, Mediatorin

ID:
80021321

Politik, öffentliches Leben

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz - Online Seminar

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 11.11.2022 - 11.11.2022

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80021576